Mag. Stefan Lami - Steuerberatung - Unternehmensberatung

Datenschutz Werbeagentur Linz

In diesem Video-Blog werde ich in regelmäßigen Abständen über wichtige Managementthemen in der Steuerberatung reden. Erwarten Sie sich aber keine langweiligen Beiträge aus dem Studio oder dem Büro – Nein!

Wissen kombiniert mit schönen Bildern an ungewöhnlichen Orten.

stefan.in.motion hat ein klares Ziel: Mut machen, Freude erzeugen, Lust auslösen auf zielorientiertes Kanzleimanagement!

Sie in Bewegung bringen!

Beiträge pro Seite: 5 | 10 | 20 | 50 | 100

Es sind 4 (große) Schritte für Peak.Performance in der Steuerberatung.

Lesen Sie dazu auch "Ein Blick in die Kristallkugel"

Yoho National Park | British Columbia, Kanada | 4 min 41 | September 2014

Kommentar schreiben

Was bedeutet dynamische Kanzleientwicklung eigentlich? Was zeichnet Kanzleien aus, die sich deutlich besser weiterentwickeln als andere? Antworten darauf finden Sie in diesem Beitrag.

Sehen Sie dazu auch:

Kanzleientwicklung mit System

Kanzleientwicklung durch den Blick aufs Ganze werfen

Lesen Sie dazu auch Mut als Voraussetzung der Kanzleientwicklung

Ramsau | Österreich | Juni 2014 | 4 min 41

Kommentar schreiben

Drei Kompetenzen sind in der Steuerberatung erforderlich: Fachkompetenz, Persönlichkeitskompetenz und IT-Kompetenz. Für die Realisierung all dieser Kompetenzen braucht es eine Metakompetenz: Die Übernahme der Verantwortung für das Lernen!

Lesen Sie dazu auch Wettbewerbsvorsprung durch Mitarbeitertraining

Livigno | Italien | 5 min 31 | April 2014

Kommentar schreiben

Was kann man wirklich gegen den Mangel an Fachkräften tun? Ein Thema, das sicherlich viele Kanzleien in Österreich und Deutschland beschäftigt. 

Jede Kanzlei, die dieses Problem hat, kann selbst etwas dagegen tun: nämlich zuerst einmal die bestehenden Mitarbeiter gut zu führen. Warum, erkläre ich in diesem Beitrag.

Lesen Sie dazu auch "Mitarbeitersuche - eine andere Perspektive"

Venet, Landeck | Österreich | 5 min 43 | März 2014

2 Kommentare

Bernhard Brugger 18.04.2014 / 12:40 Uhr

Lieber Stefan,
ergänzend zu Deinen Ausführungen: gestern hatte ich ein längeres Gespräch mit meiner jüngsten und neuesten Mitarbeiterin zu ihrer weiteren beruflichen Fortbildung. Sie hat vergangenen Sommer mit vier weiteren Kolleginnen die Prüfung zur Steuerfachangestellten gemacht und ist nun noch die einzige !!!, die in unserem Beruf arbeitet.
Soviel zur aktuellen Attraktivität des "Berufsstandes" (kommt wohl von stehen geblieben)
Eine weitere Möglichkeit gute Mitarbeiterinnen zu gewinnen ist, Frauen/Müttern, so ab 40 Jahren den Wiedereinstieg in das Berufsleben zu ermöglichen, auch das geht nicht gratis, kann aber eine höchst sinnvolle, dauerhaft erfolgreiche Investition sein.
Auf jeden Fall hast Du als Steuerberater-Berater hier ein krisensicheres Thema.
Herzliche Grüße nach Landeck Bernhard Brugger

1

Stefan Lami 18.04.2014 / 16:09 Uhr

Lieber Bernhard!
Vielen Dank für Deinen Kommentar und die Ergänzung.
So weit ich es tun kann, werde ich alles versuchen, dass die StB-Branche am Arbeitsmarkt ein besseres Image aufbaut.
Liebe Grüße an den Bodensee

2

Kommentar schreiben

Ein wichtiges Thema für die Kanzleientwicklung, weil sich Klienten in Befragungen oft darüber beschweren, dass der Steuerberater selten von sich aus aktiv wird und der Klient immer selbst mit Anliegen zum Steuerberater kommen muss. 

Beratungsansätze zu erkennen ist nicht schwierig. Meine Erfahrungen zeigen jedoch, dass hier immer wieder Missverständnisse vorherrschen.

Lesen Sie dazu auch:
Danke! Raus aus der Kanzlei!
Es ist eine Freude für mich ...

Salzburg | Österreich | Juni 2013 | 5 min 18

Kommentar schreiben

Wirksame Führungskräfte erledigen erstrangige Aufgaben zuerst. Und zweitrangige Dinge gar nicht!

Peter Drucker brachte es auf den Punkt. Und dieser Satz ist Anlass für mich, meine Neujahrswünsche für 2014 an Sie damit zu verbinden.

Lesen Sie dazu auch:
Wer ist stäker? Ich oder ich?

Wer durchführt, führt nicht

Strategie und Diät

Ile de Porquerolles | Frankfreich | 1. Januar 2014 | 6 min 12

Kommentar schreiben

Quelle Mensch

24.01.2014

„Wir erhalten alles im Leben von anderen Menschen.“

Was bedeutet das?

  • Wenn ich im Leben „mehr“ (von was auch immer) erhalten möchte, muss ich anderen Menschen mehr von dem geben, was sie wollen, damit sie mir (freiwillig) mehr von dem geben, was ich will.
  • Dazu sollte ich erstens wissen, was ich will, zweitens wissen, was andere Menschen wollen und drittens beides kommunizieren.
  • In Beziehungen und Partnerschaften gilt: Das was man erhält, ist ziemlich genau ein Resultat dessen, was man hinein gibt. Warum sollte das im Geschäftsleben anders sein?

Paris | Frankreich | Dezember 2013 | 5 min 27

Kommentar schreiben

"Zu viel arbeiten - für die falschen Klienten - fürs zu kleine Geld" - und was Sie dagegen tun können!

Über die Wirkung schlechter Honorare habe ich bereits geschrieben.

Lesen Sie dazu Schlechte Honorare?  Der Anfang vom Ende

Florenz | Italien | November 2013 | 4 min 53

Kommentar schreiben

Mitarbeiter in Steuerberatungskanzleien sind vor allem "Einzelkämpfer". Echte Teamarbeit ist für die meisten Aufgaben (z.B. Erstellung einer Buchhaltung, eines Jahresabschlusses, etc.) nicht unbedingt notwendig.

Aufgaben, die die Kanzlei als Ganzes weiterbringen, erfordern allerdings Teamwork! Und dafür ist die "gute Luft", die gute Stimmung ein entscheidender Faktor.

Lesen Sie dazu auch "Wer kann mit wem - und warum?"
Oder sehen Sie sich "Stimmung im Team" an

Buenos Aires | Argentinien | 5 min 06 | November 2013

Kommentar schreiben

Mitarbeitergespräche gehören in vielen Kanzleien zur Führungskultur. Über deren Wirksamkeit sind die Meinungen doch ziemlich geteilt.

Ein Geheimnis für wirksame Mitarbeitergespräche stelle ich in diesem Video-Clip vor. Ziemlich simpel ... allerdings nicht ganz einfach.

Lesen Sie dazu auch:

Mitarbeitergespräche richtig führen

Wirkungslose Mitarbeitergespräche?

Portofino | Italien | 4 min 02 | Oktober 2013

Kommentar schreiben

Um Ausbildung kommt heute keine Kanzlei mehr herum. Wer dauerhaft gute Mitarbeiter haben möchte, muss ausbilden. Nur wer kümemrt sich darum, dass die Auszubildenden aus schnell, effektiv und richtig lernen. Wer bildet die Ausbilder aus?

Blåvand | Dänemark | August 2013 | 4 min 37

Kommentar schreiben

Bitte verzeihen Sie die Windgeräusche während der ersten Sekunden des Videos. Mit Christine befinde ich mich auf einer Klettertour auf den Plattkofel in den Dolomiten.

Wichtiger als diese Information ist, dass die Organisationsstruktur der Kanzlei eine enorme Wirkung hat. Welche und wie sie mit dem Stahlseil beim Klettersteig zu vergleichen ist, erfahren Sie im Video.

Werfen Sie auch einen Blick auf den Beitrag "Wenn es an der Spitze eng wird". Dort beschreibe ich die Wirkung fehlender Struktur auf Inhaber und Partner.

Dolomiten | Südtirol | Juli 2013 | 3 min 41

Kommentar schreiben

Die Frage "Was ist denn klientenorientierte Honorargestaltung?" ist leicht zu beantworten, doch nicht ganz so leicht ist klientenorientierte Honorargestaltung umzusetzen.

Lesen, hören und sehen Sie dazu auch die vielen Beiträge zur Honorargestaltung!

Seminarempfehlung Honorar-Circle jeweils im Mai in Zell am See/SALZBURG

Buchempfehlung 101 Fragen zur mandantenorientierten Honorargestaltung

Gavia-Pass | Italien | Juli 2013 | 3 min 30

Kommentar schreiben

Wie können Sie andere anzünden, wenn Sie selbst nicht mehr brennen?

Attraktive Vorhaben, hohe Ziele wirken extrem positiv auf alle Menschen in der Kanzlei. Vielen Steuerberater kommen im Laufe der Zeit allerdings ihre Ziele abhanden. Und sie leben ihr Steuerberaterleben einfach fertig ...

Provence | Frankreich | Juni 2013 | 3 min 05

Kommentar schreiben

Das Maximale, das Sie verändern können, ist Ihr eigenes Verhalten. Erst auf Ihre geänderte Verhaltensweise wird sich Ihre Umwelt - Mitarbeiter, Klienten, Partner, etc - auch (möglicherweise) ändern.

Immer wieder die eigenen Verhaltensmuster zu hinterfragen und etwas zu experimentieren, ist eine Grundvoraussetzung für Entwicklung. Sei es Ihre persönliche Entwicklung oder die Kanzleientwicklung.

Was Snowkiten mit Verhaltensänderungen zu tun hat, sehen Sie in diesem stefan.in.motion-Beitrag.

Lesen Sie dazu auch "Wer ist stärker? Ich oder ich?"

Silvaplana, Schweiz | März 2013 | 4 min 27

Kommentar schreiben

Führung kann gelehrt und gelernt werden. Führung wird in Steuerberatungskanzleien allerdings so gut wie gar nicht gelernt. Schon gar nicht systematisch und zielgerichtet.

Das hat dramatische Folgen, denn eine Kanzlei entwickelt sich nur so gut, so weit und so schnell, wie sich die Menschen in der Kanzlei entwickeln. Und dabei hat Führung den maßgeblichen Anteil.

Lesen Sie dazu auch Ihre Führung auf dem Prüfstand und gehen Sie auf  Downloads für Kompetenzentwicklung für Führungskräfte

Landeck, Tirol | März 2013 | 4 min 05

Kommentar schreiben

Wirklich simple - allerdings nicht ganz einfache - Änderungen des Kommunikationsverhaltens bewirken Wunder. Probieren Sie es aus: Sprechen Sie Ihre Wünsche aus und vermeiden Sie Vorwürfe!

Beobachten Sie Ihre Kommunikationsmuster. Sehr schnell kommen Vorwürfe an - achten Sie darauf und formulieren Sie anstellle eindeutige Wünsche/Erwartungen!

Übrigens - ein weiteres Video stammt aus den Dolomiten "Mach mal Pause" (auch das ist ein einfacher Tipp).

Dolomiten, Italien | März 2013 | 2 min 56

Kommentar schreiben

Am grünen Tisch ist alles eindeutig, klar und startbereit. Steuerberater sind prädestiniert für bwl. Beratung:

  • Klienten sind vorhanden
  • ein Vertrauensverhältnis besteht bereits (meist seit vielen Jahren)
  • Klienten wünschen sich Unterstützung in wirtschaftlichen Fragen

... und trotzdem gelingt es vielen Steuerberatern nicht, bwl. Beratung als echtes, unabhängiges und gewinnbringendes Geschäftsfeld zu etablieren. Warum nicht?

Bitte lesen Sie dazu auch "Warum betriebswirtschaftliche Beratung nicht funktioniert"

St. Moritz, Schweiz | September 2011 | 6 min 48

Kommentar schreiben

Die wunderbare Welt der Honorargestaltung besteht darin, dass Sie jene Honorare erhalten, die Sie sich wünschen UND gleichzeitig der Klienten richtig zufrieden ist. Keine Honorabeschwerden mehr, saubere Leistungsdefinition, Mehrwert geschaffen, Zahlung durch Einzugsermächtigung uvm.

Sie möchten mehr über die wunderbare Welt der Honorargestaltung wissen?

Treten Sie dem Honorar-Circle bei!

Singapur | Dezember 2012 | 4 min 44

Kommentar schreiben

Treten Sie mindestens einmal im Jahr einen Schritt zurück. Werfen Sie einen Blick auf Ihre Kanzlei als Ganzes. Nehmen Sie die Helikopterperspektive ein ... und ziehen Sie die daraus notwendigen Schlüsse für die Entwickling Ihrer Kanzlei.

Chamonix, Frankreich | August 2012 - 3 min 57

Kommentar schreiben

Eine Bergtour beschreibt sehr gut den Prozess der strategischen Planung. Ein Ziel zu finden ist relativ leicht, geht schnell und macht "Fun". Anmerkung: Ich stelle immer wieder fest, dass sich Inhaber, Partner und Führungskräfte schon beim Ziele finden schwer tun. Erster Tipp dazu: Sich mit der Zukunft beschäftigen, die Ziele "poppen" dann auf.

Die Ausrüstung zusammenzustellen und den Weg zu überlegen, ist dann schon deutlich mühsamer - aber bei weitem nicht so anstrengend wie der Aufstieg, die Umsetzung der Strategie. Und das zählt letztendlich.

Mehr zu Zielen unter:
Ziele, Ziele, Ziele

Ziele setzen, Ziele erreichen

Vulkan Villarrica | Chile | November 2012 | 6 min 47

Kommentar schreiben

Aufgaben definieren

10.12.2012

Sie meinen, die Aufgaben der Steuerberatung im allgemeinen und die Ihrer Mitarbeiter im speziellen wären klar und eindeutig? Dem ist - so meine Erfahrung - ganz und gar nicht so.

Machen Sie den Test und spüren Sie, welche Kraft eine klare Aufgabendefinition für die Kanzleientwicklung hat.

Banff | Kanada | September 2012 | 5 min 06

Kommentar schreiben

Erwartungen zu erfüllen, die man kennt, ist schon schwieirg genug. Erwartungen zu übertreffen, die man gar nicht kennt, ist unmöglich.

Systeme haben eine enormen Nutzen (für die Kanzlei und den Klienten). Nur wenn die Systeme nicht zu den Erwartungen passen, ist Unzufriedenheit vorprogrammiert.

Mehr dazu unter:
Mitarbeiter für begeisternden Service gewinnen

Die Wirkung von Systemen

Los Angeles, Beverly Hills | USA | September 2012 | 5 min 32

Kommentar schreiben

Die drei Kardinalfehler der Delegation

von Stefan Lami

10.10.2012

Wer gut und sauber delegieren kann, hat die besten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Kanzleientwicklung. Erst durch Delegation wird es möglich, sich um die wichtigsten Aufgaben der Führung einer Kanzlei bzw. eines Teams zu kümmern.

Im Beitrag "Wer durchführt, führt nicht" habe ich die Grundlagen erfolgreicher Delegation vorgestellt. Wenn Sie dann auch noch die 3 Kardinalfehler vermeiden, kann Delegation nur noch gelingen.

Lesen Sie dazu auch "Die Delegationsautomatik"

Reschensee | Juni 2012 | 5 min 00

Kommentar schreiben

Das "Geheimnis" erfolgreicher Kritigespräche ist, sie einfach früher zu führen. Selbst wenn Sie nicht alle Kommunikations-Tipps für Kritikgespräche beachten (lesen Sie dazu: Freuen Sie sich auf Ihr nächstes Kritikgespräch, Zehn Grundsätze für wirksame Kritikgespräche oder die Beiträge auf www.i-communication.at), so wird Ihr Feedback deutlich wirksamer, wenn Sie damit nicht warten.

San Marino | Italien | Juni 2012 | 3 min 37

Kommentar schreiben

Werte und Prinzipien

von Stefan Lami

29.05.2012

Die Bedeutung von Werten und Prinzipien für den Kanzleierfolg wird - leider - noch immer unterschätzt.

Richtig eingesetzt schafft ein Unternehmensleitbild Großartiges: Grundsatzentscheidungen statt Einzelfallentscheidungen.

Instanbul | Türkei | März 2012 | 7 min 58

Kommentar schreiben

Mehr als Führung

von Stefan Lami

18.05.2012

Führung bedeutet, die Menschen, die man führt zu den Besten zu machen - besser als sie es sich selbst vorstellen können.

Ein hoher Anspruch - ja! Aber genau das ist eben echte Mitarbeiterführung

Monte Argentario | Italien | April 2012 | 4 min 04

Kommentar schreiben

Einzigartigkeit notwendig?

von Stefan Lami

07.03.2012

Abschied von der Unique Selling Proposition? Abschied vom einzigartigen Verkaufsargument? "Einfach alles gut zu machen" ist Unterscheidungsmerkmal genug.

Mehr zum Buch "Spitzenleistungen in der Steuerberatung"
Direkt zur Buchbestellung

Venedig | Italien | Jänner 2012 | 3 min 13

Kommentar schreiben

Arbeitsbelastung in der Steuerberatung

von Stefan Lami

27.01.2012

Stress in der Steuerberatung ist zum größten Teil selbst gemacht.

Die Arbeitsbelastung ist hoch, jedoch gut plan- und steuerbar. Vom Stress anderer Branchen und Berufsgruppen sind Steuerberatungskanzleien weit entfernt.

Saint-Tropez | Frankreich | Dezember 2011 | 5 min 52

Kommentar schreiben

Ziele - Ziele - Ziele

von Stefan Lami

19.12.2011

Ohne Ziele läuft jegliches Management ins Leere - auch das Selbstmanagement.

Die Bedeutung von Zielen wird immernoch unterschätzt - und ganz vergessen wird darauf, dass Wissensarbeiter eine eigene Denkleistung erbringen müssen. Nicht nur um Ihre Ziele festzulegen, sondern auch um Wege zu finden, sie zu erreichen.

Lesen Sie auch:
Wenn Ziele fehlen ...

Wirklungslose Mitarbeitergespräche?

Santiago de Chile | Chile | November 2011 | 5 min 09

 

Kommentar schreiben

Stimmung im Team

von Stefan Lami

19.12.2011

Die Erfahrung aus unzähligen Kanzleiprojekten wird immer wieder bestätigt: Die Stimmung im Team entscheidet, ob - objektive - gleiche Probleme gelöst werden oder nicht.

Kanzleien, die Veränderungen erfolgreicher, schneller und besser bewältigen sind nicht unbedingt cleverer oder intelligenter. Nein! Sie arbeiten einfach besser zusammen! Und dafür kann jeder etwas tun.

Mehr unter www.kanzlei-summercamp.at

Fiss, Tirol | Österreich | Februar 2011 | 3 min 14

... und vielleicht mache ich Ihnen mit diesen Clip auch Lust auf den Winter in Tirol...

Kommentar schreiben

Die 3 Regeln der Mitarbeitergewinnung

von Stefan Lami

01.11.2011

Gute Mitarbeiter zu gewinnen, beschäftigt jede sich entwickelnde Kanzlei.

Wenn Sie sich an die 3 Grundregeln der Mitarbeitergewinnung halten, dann ist der Erfolg so gut wie garantiert. Diese Regeln sind extrem simpel, jedoch nicht ganz so einfach umzusetzten!

Lassen Sie sich überraschen ...

Reschensee | Italien | September 2011 | 5 min 21

Kommentar schreiben

Auftragsgewinnung

von Stefan Lami

23.09.2011

Gibt es die Marketing-Wunderpille? Kommt man ohne Anstrengungen zu neuen Aufträgen? Nein, aber die Anstrengungen sind kleiner als geglaubt. "Raus aus der Kanzlei" ist ein Leitspruch.

Lesen Sie dazu auch:
Brauchen Sie tatsächlich neue Klienten?

Danke! Raus aus der Kanzlei!

Sils | Schweiz | April 2011 | 3 min 23

Kommentar schreiben

Kanzleientwicklung mit System

von Stefan Lami

06.09.2011

Dauerhaft positive Kanzleientwicklung ist kein Zufallsprodukt.
Mit der passenden Form der Unterstützung können Ziele schneller, sicher und direkter erreicht werden.
Lesen Sie dazu auch Coaching

Zugspitze | Deutschland | Juni 2011 | 6 min 40

 

Kommentar schreiben

Great Leaders, Great Teams, Great Results

von Stefan Lami

26.07.2011

So lautete der Titel des 3-tägigen Führungskräfte-Seminars von Franklin Covey in Calgary. Bestechend ist die einfache und gut nachvollziehbare Logik.

- Baue Vertrauen auf
- Mach die Ziele klar
- Richte die Systeme aus
- Stärke die Stärken

Ein allgemein gültiges Modell, das sich in jeder Kanzlei einsetzen lässt.

Calgary | Kanda | April 2011 | 6 min 05

Kommentar schreiben

Spitzenleistungen in der Steuerberatung

von Stefan Lami

16.06.2011

Mit "Spitzenleistungen in der Steuerberatung" liegt nun das Buch zu den bisherigen 8 Kanzlei.Management.Foren vor.

Ausgewählte Themen des Kanzleimanagements für Inhaber, Partner und Führungskräfte von Steuerberatungskanzleien, die ihre bisherige Performance noch weiter verbessern möchten. Im Video stelle ich die 8 Kapitel des Buches kurz vor.

Mehr zum Buch
Zur Buchbestellung

Boston | USA | Mai 2011 | 5 min 40

Kommentar schreiben

Paradigmenwechsel in der Steuerberatung

von Stefan Lami

16.06.2011

Verordneter Zeitdruck und Beschleunigung der Informationspflichten sind nur eine Seite der Medaille. Auf der anderen Seite stehen Klienten, die auf verlässlichen Grundlagen ihre unternehmerischen Entscheidungen treffen möchten - und nicht erst Monate später erfahren möchten, wie es um ihre Firma steht.

Steuerberater sind gefordert, wie bisher noch nie. U.a. schafft die Technologie Möglichkeiten dafür. Mehr jedoch ist es die innere Einstellung, um den Paradigmenwechsel in der Steuerberatung zu bewältigen und zu den Gewinnern am Markt zu gehören.

Lesen Sie dazu auch: "Zurück in die Zukunft"

La Serena | Chile | November 2010 | 5 min 05

Kommentar schreiben

Ein toller Eindruck beim Erstgespräch

von Stefan Lami

16.06.2011

"You never get a second chance for a first impression".

Es gibt einfach keinen zweiten ersten Eindruck. Umso wichtiger ist es, im Erstgespräch gleich eine ausgezeichnete Grundlage für dauerhaftes Zusammenarbeiten mit dem Klienten zu legen.

Lesen Sie dazu auch "Die 5 Grundregeln für Klientenbesprechungen"

Lake Louise | Kanada | April 2011 | 5 min 40

Kommentar schreiben

Mach mal Pause

von Stefan Lami

21.04.2011

Dieses Video hat einen klare Absicht und hat seinen Zweck vollständig erfüllt, wenn es Sie veranlasst einmal öfter eine Pause einzulegen.

Höchstleistungen erfordern Erholungsphasen. Das gilt nicht nur für Spitzensportler sondern auch für Höchstleister im Beruf.

Lesen Sie dazu auch "Wer ist stärker? Ich oder Ich?"

Marmolada | Südtirol | März 2011 | 1 min 47

Kommentar schreiben

Von Werten und Prinzipien - Nachlese K.M.F.

von Stefan Lami

21.04.2011

"Von Werten und Prinzipien" war das Thema des Kanzlei.Management.Forums im April 2011 in Ischgl.

Rund 40 Teilnehmer aus Österreich, Deutschland und der Slowakei haben während der beiden Veranstaltungen erfahren, welche Bedeutung klar ausgeprägte Werthaltungen und eindeutige Prinzipien für den Kanzleierfolg haben. Eine kurze Nachlese und vielen Dank an die Teilnehmer für Ihr hohes Engagement!

Lesen Sie dazu auch "Kanzleileitbilder zum Leben erwecken"

Ischgl, Greitspitze | Tirol | April 2011 | 3 min 38

Kommentar schreiben

Danke an die Chefs

von Stefan Lami

02.03.2011

Eine ungewöhnliche Weihnachtsbotschaft - an alle Mitarbeiter in Steuerberatungskanzleien!

Inhaber, Partner, Teamleiter - eben alle Führungskräfte in Kanzleien - haben sich ein großes "Danke" verdient. Eine Perspektive, die zuwenig Beachtung im täglichen Leben findet.

Hyères | Frankreich | 24. Dezember 2010 | 3 min 22

Kommentar schreiben

Ausbildung und Training

von Stefan Lami

02.03.2011

Ausbildung und Training - zwei Konstanten erfolgreicher Mitarbeiterführung. Wer könnte das besser vormachen als die derzeit beste Club-Mannschaft im Fussball - der FC Barcelona.

Lesen Sie dazu auch Mitarbeitertraining - effektiv und effizient
Mehr zu Team und wie es entsteht auf www.kanzlei-summercamp.at

Barcelona | Spanien | Januar 2011 | 5 min 55

Kommentar schreiben

Rückblick Peak.Performance.Program 2010

von Stefan Lami

05.02.2011

Höchtsleistungen in der Steuerberatung - 8 Kollegen aus Österreich und Deutschland stellten sich im November 2010 der Herausforderung des Peak.Performance.Programs - A Lifetime Experience

Pucón | Chile | November 2010 | 5 min 26

Kommentar schreiben

Die Bedeutung von Zielen

von Stefan Lami

05.02.2011

Die Bedeutung von Zielen wird - leider - immer noch häufig unterschätzt.

Management heißt von Zielen zu Resultaten zu gelangen. Keine Resultate ohne Ziele?

Lesen Sie dazu auch:
Wenn Ziele fehlen ...

Ziele setzen - Ziele erreichen

Vulkan Villarrica | Chile | November 2010 | 4 min 17

Kommentar schreiben

Messgrößen mit Zielen verbinden

von Stefan Lami

17.12.2010

Getan wird, was gemessen wird. Verknüpfen Sie Ihre Ziele mit Messgrößen, dann steigt die Wahrscheinlichkeit, sie zu erreichen.

Lesen Sie dazu auch Getan wird, was gemessen wird

San Francisco | USA | August 2009 | 4 min 14

Kommentar schreiben

Service - den Erwartungen gerecht werden

von Stefan Lami

05.11.2010

Zufriedenheit ist das Verhältnis von erlebter Leistung zu den Erwartungen.
Hohe Preise schüren Erwartungen - die es zu erfüllen gilt.

Lesen Sie dazu auch:
Mit exzellentem Service Klienten halten und gewinnen
Servicewüste Steuerberatung?

Buch "Klientenwünsche systematisch erkennen und erfüllen"

Las Vegas, Nevada | USA | August 2009 | 3 min 26

Kommentar schreiben

Produktivität in der Steuerberatung

von Stefan Lami

05.11.2010

Produktivität in der Steuerberatung hat wenig bis gar nichts mit der Anzahl der produktiven Stunden zu tun.

Lesen Sie dazu auch:
Produktivitätssteigerungen "leicht" gemacht

Produktivität für Kopfarbeiter

Zur Produktivität des Wissensarbeiters

Oregon Beach, Oregon | USA | August 2009 | 3 min 13

Kommentar schreiben

Strategie ist die Kunst "Nein" zu sagen

von Stefan Lami

05.11.2010

Suchen Sie das "Nein" in Ihrer Strategie!
Wenn Sie zu allem "JA" sagen, dann haben sie keine Strategie.

Lesen Sie dazu auch:
Strategie ist die Kunst "Nein" zu sagen
Strategieentwicklung in der Steuerberatungskanzlei
Strategie leidet Not

Porto Pollo, Sardinien | Italien | September 2010 | 3 min 20

Kommentar schreiben

Honorargespräche lieben oder hassen

von Stefan Lami

05.11.2010

Nur ein paar "Tricks" sind notwendig, um Honorargespräche zu lieben!

Lesen Sie dazu auch:
Selbstbewusstsein statt Rechtfertigung

Der Einzige, der ein Problem mit dem Honorar hat ...

"Honorar-Circle - die Kunst perfekter Honorargestaltung"

Buch "Honorargestaltung gegen alle Regeln"

Mount Scott, Crater Lake Nationalpark, Oregon | USA | August 2009 | 4 min 45

Kommentar schreiben

Im Managemnet ist man täglich aufs Neue gefordert. Die Vorstellung "es endlich geschafft" zu haben, wäre ein Zeichen, Management nicht verstanden zu haben.

Lesen Sie dazu auch:
Wie gut führe ich meine Mitarbeiter
Lohnt sich Mitarbeiterführung?

Vignola, Sardinien | Italien | September 2010 | 4 min 03

Kommentar schreiben

Beiträge pro Seite: 5 | 10 | 20 | 50 | 100
Mag. Stefan Lami - Steuerberatung - Unternehmensberatung work Kreuzbühelgasse 13 A-6500 Landeck Österreich work +43 5442 626 70 cell +43 664 221 23 24 fax +43 5442 626 31 stefanlami.com
Atikon work Kornstraße 4 4060 Leonding Österreich work +43 732 611266 0 fax +43 732 611266 20 www.atikon.com 48.260229 14.257369