Mag. Stefan Lami - Steuerberatung - Unternehmensberatung

Datenschutz Werbeagentur Linz

In diesem Video-Blog werde ich in regelmäßigen Abständen über wichtige Managementthemen in der Steuerberatung reden. Erwarten Sie sich aber keine langweiligen Beiträge aus dem Studio oder dem Büro – Nein!

Wissen kombiniert mit schönen Bildern an ungewöhnlichen Orten.

stefan.in.motion hat ein klares Ziel: Mut machen, Freude erzeugen, Lust auslösen auf zielorientiertes Kanzleimanagement!

Sie in Bewegung bringen!

Beiträge pro Seite: 5 | 10 | 20 | 50 | 100

Mitarbeitergespräche gehören in vielen Kanzleien zur Führungskultur. Über deren Wirksamkeit sind die Meinungen doch ziemlich geteilt.

Ein Geheimnis für wirksame Mitarbeitergespräche stelle ich in diesem Video-Clip vor. Ziemlich simpel ... allerdings nicht ganz einfach.

Lesen Sie dazu auch:

Mitarbeitergespräche richtig führen

Wirkungslose Mitarbeitergespräche?

Portofino | Italien | 4 min 02 | Oktober 2013

Kommentar schreiben

Um Ausbildung kommt heute keine Kanzlei mehr herum. Wer dauerhaft gute Mitarbeiter haben möchte, muss ausbilden. Nur wer kümemrt sich darum, dass die Auszubildenden aus schnell, effektiv und richtig lernen. Wer bildet die Ausbilder aus?

Blåvand | Dänemark | August 2013 | 4 min 37

Kommentar schreiben

Bitte verzeihen Sie die Windgeräusche während der ersten Sekunden des Videos. Mit Christine befinde ich mich auf einer Klettertour auf den Plattkofel in den Dolomiten.

Wichtiger als diese Information ist, dass die Organisationsstruktur der Kanzlei eine enorme Wirkung hat. Welche und wie sie mit dem Stahlseil beim Klettersteig zu vergleichen ist, erfahren Sie im Video.

Werfen Sie auch einen Blick auf den Beitrag "Wenn es an der Spitze eng wird". Dort beschreibe ich die Wirkung fehlender Struktur auf Inhaber und Partner.

Dolomiten | Südtirol | Juli 2013 | 3 min 41

Kommentar schreiben

Die Frage "Was ist denn klientenorientierte Honorargestaltung?" ist leicht zu beantworten, doch nicht ganz so leicht ist klientenorientierte Honorargestaltung umzusetzen.

Lesen, hören und sehen Sie dazu auch die vielen Beiträge zur Honorargestaltung!

Seminarempfehlung Honorar-Circle jeweils im Mai in Zell am See/SALZBURG

Buchempfehlung 101 Fragen zur mandantenorientierten Honorargestaltung

Gavia-Pass | Italien | Juli 2013 | 3 min 30

Kommentar schreiben

Wie können Sie andere anzünden, wenn Sie selbst nicht mehr brennen?

Attraktive Vorhaben, hohe Ziele wirken extrem positiv auf alle Menschen in der Kanzlei. Vielen Steuerberater kommen im Laufe der Zeit allerdings ihre Ziele abhanden. Und sie leben ihr Steuerberaterleben einfach fertig ...

Provence | Frankreich | Juni 2013 | 3 min 05

Kommentar schreiben

Das Maximale, das Sie verändern können, ist Ihr eigenes Verhalten. Erst auf Ihre geänderte Verhaltensweise wird sich Ihre Umwelt - Mitarbeiter, Klienten, Partner, etc - auch (möglicherweise) ändern.

Immer wieder die eigenen Verhaltensmuster zu hinterfragen und etwas zu experimentieren, ist eine Grundvoraussetzung für Entwicklung. Sei es Ihre persönliche Entwicklung oder die Kanzleientwicklung.

Was Snowkiten mit Verhaltensänderungen zu tun hat, sehen Sie in diesem stefan.in.motion-Beitrag.

Lesen Sie dazu auch "Wer ist stärker? Ich oder ich?"

Silvaplana, Schweiz | März 2013 | 4 min 27

Kommentar schreiben

Führung kann gelehrt und gelernt werden. Führung wird in Steuerberatungskanzleien allerdings so gut wie gar nicht gelernt. Schon gar nicht systematisch und zielgerichtet.

Das hat dramatische Folgen, denn eine Kanzlei entwickelt sich nur so gut, so weit und so schnell, wie sich die Menschen in der Kanzlei entwickeln. Und dabei hat Führung den maßgeblichen Anteil.

Lesen Sie dazu auch Ihre Führung auf dem Prüfstand und gehen Sie auf  Downloads für Kompetenzentwicklung für Führungskräfte

Landeck, Tirol | März 2013 | 4 min 05

Kommentar schreiben

Wirklich simple - allerdings nicht ganz einfache - Änderungen des Kommunikationsverhaltens bewirken Wunder. Probieren Sie es aus: Sprechen Sie Ihre Wünsche aus und vermeiden Sie Vorwürfe!

Beobachten Sie Ihre Kommunikationsmuster. Sehr schnell kommen Vorwürfe an - achten Sie darauf und formulieren Sie anstellle eindeutige Wünsche/Erwartungen!

Übrigens - ein weiteres Video stammt aus den Dolomiten "Mach mal Pause" (auch das ist ein einfacher Tipp).

Dolomiten, Italien | März 2013 | 2 min 56

Kommentar schreiben

Am grünen Tisch ist alles eindeutig, klar und startbereit. Steuerberater sind prädestiniert für bwl. Beratung:

  • Klienten sind vorhanden
  • ein Vertrauensverhältnis besteht bereits (meist seit vielen Jahren)
  • Klienten wünschen sich Unterstützung in wirtschaftlichen Fragen

... und trotzdem gelingt es vielen Steuerberatern nicht, bwl. Beratung als echtes, unabhängiges und gewinnbringendes Geschäftsfeld zu etablieren. Warum nicht?

Bitte lesen Sie dazu auch "Warum betriebswirtschaftliche Beratung nicht funktioniert"

St. Moritz, Schweiz | September 2011 | 6 min 48

Kommentar schreiben

Die wunderbare Welt der Honorargestaltung besteht darin, dass Sie jene Honorare erhalten, die Sie sich wünschen UND gleichzeitig der Klienten richtig zufrieden ist. Keine Honorabeschwerden mehr, saubere Leistungsdefinition, Mehrwert geschaffen, Zahlung durch Einzugsermächtigung uvm.

Sie möchten mehr über die wunderbare Welt der Honorargestaltung wissen?

Treten Sie dem Honorar-Circle bei!

Singapur | Dezember 2012 | 4 min 44

Kommentar schreiben

Treten Sie mindestens einmal im Jahr einen Schritt zurück. Werfen Sie einen Blick auf Ihre Kanzlei als Ganzes. Nehmen Sie die Helikopterperspektive ein ... und ziehen Sie die daraus notwendigen Schlüsse für die Entwickling Ihrer Kanzlei.

Chamonix, Frankreich | August 2012 - 3 min 57

Kommentar schreiben

Eine Bergtour beschreibt sehr gut den Prozess der strategischen Planung. Ein Ziel zu finden ist relativ leicht, geht schnell und macht "Fun". Anmerkung: Ich stelle immer wieder fest, dass sich Inhaber, Partner und Führungskräfte schon beim Ziele finden schwer tun. Erster Tipp dazu: Sich mit der Zukunft beschäftigen, die Ziele "poppen" dann auf.

Die Ausrüstung zusammenzustellen und den Weg zu überlegen, ist dann schon deutlich mühsamer - aber bei weitem nicht so anstrengend wie der Aufstieg, die Umsetzung der Strategie. Und das zählt letztendlich.

Mehr zu Zielen unter:
Ziele, Ziele, Ziele

Ziele setzen, Ziele erreichen

Vulkan Villarrica | Chile | November 2012 | 6 min 47

Kommentar schreiben

Aufgaben definieren

10.12.2012

Sie meinen, die Aufgaben der Steuerberatung im allgemeinen und die Ihrer Mitarbeiter im speziellen wären klar und eindeutig? Dem ist - so meine Erfahrung - ganz und gar nicht so.

Machen Sie den Test und spüren Sie, welche Kraft eine klare Aufgabendefinition für die Kanzleientwicklung hat.

Banff | Kanada | September 2012 | 5 min 06

Kommentar schreiben

Erwartungen zu erfüllen, die man kennt, ist schon schwieirg genug. Erwartungen zu übertreffen, die man gar nicht kennt, ist unmöglich.

Systeme haben eine enormen Nutzen (für die Kanzlei und den Klienten). Nur wenn die Systeme nicht zu den Erwartungen passen, ist Unzufriedenheit vorprogrammiert.

Mehr dazu unter:
Mitarbeiter für begeisternden Service gewinnen

Die Wirkung von Systemen

Los Angeles, Beverly Hills | USA | September 2012 | 5 min 32

Kommentar schreiben

Die drei Kardinalfehler der Delegation

von Stefan Lami

10.10.2012

Wer gut und sauber delegieren kann, hat die besten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Kanzleientwicklung. Erst durch Delegation wird es möglich, sich um die wichtigsten Aufgaben der Führung einer Kanzlei bzw. eines Teams zu kümmern.

Im Beitrag "Wer durchführt, führt nicht" habe ich die Grundlagen erfolgreicher Delegation vorgestellt. Wenn Sie dann auch noch die 3 Kardinalfehler vermeiden, kann Delegation nur noch gelingen.

Lesen Sie dazu auch "Die Delegationsautomatik"

Reschensee | Juni 2012 | 5 min 00

Kommentar schreiben

Das "Geheimnis" erfolgreicher Kritigespräche ist, sie einfach früher zu führen. Selbst wenn Sie nicht alle Kommunikations-Tipps für Kritikgespräche beachten (lesen Sie dazu: Freuen Sie sich auf Ihr nächstes Kritikgespräch, Zehn Grundsätze für wirksame Kritikgespräche oder die Beiträge auf www.i-communication.at), so wird Ihr Feedback deutlich wirksamer, wenn Sie damit nicht warten.

San Marino | Italien | Juni 2012 | 3 min 37

Kommentar schreiben

Werte und Prinzipien

von Stefan Lami

29.05.2012

Die Bedeutung von Werten und Prinzipien für den Kanzleierfolg wird - leider - noch immer unterschätzt.

Richtig eingesetzt schafft ein Unternehmensleitbild Großartiges: Grundsatzentscheidungen statt Einzelfallentscheidungen.

Instanbul | Türkei | März 2012 | 7 min 58

Kommentar schreiben

Mehr als Führung

von Stefan Lami

18.05.2012

Führung bedeutet, die Menschen, die man führt zu den Besten zu machen - besser als sie es sich selbst vorstellen können.

Ein hoher Anspruch - ja! Aber genau das ist eben echte Mitarbeiterführung

Monte Argentario | Italien | April 2012 | 4 min 04

Kommentar schreiben

Einzigartigkeit notwendig?

von Stefan Lami

07.03.2012

Abschied von der Unique Selling Proposition? Abschied vom einzigartigen Verkaufsargument? "Einfach alles gut zu machen" ist Unterscheidungsmerkmal genug.

Mehr zum Buch "Spitzenleistungen in der Steuerberatung"
Direkt zur Buchbestellung

Venedig | Italien | Jänner 2012 | 3 min 13

Kommentar schreiben

Arbeitsbelastung in der Steuerberatung

von Stefan Lami

27.01.2012

Stress in der Steuerberatung ist zum größten Teil selbst gemacht.

Die Arbeitsbelastung ist hoch, jedoch gut plan- und steuerbar. Vom Stress anderer Branchen und Berufsgruppen sind Steuerberatungskanzleien weit entfernt.

Saint-Tropez | Frankreich | Dezember 2011 | 5 min 52

Kommentar schreiben

Beiträge pro Seite: 5 | 10 | 20 | 50 | 100
Mag. Stefan Lami - Steuerberatung - Unternehmensberatung work Kreuzbühelgasse 13 A-6500 Landeck Österreich work +43 5442 626 70 cell +43 664 221 23 24 fax +43 5442 626 31 stefanlami.com
Atikon work Kornstraße 4 4060 Leonding Österreich work +43 732 611266 0 fax +43 732 611266 20 www.atikon.com 48.260229 14.257369