Mag. Stefan Lami - Steuerberatung - Unternehmensberatung

Werbeagentur Linz

Führung braucht Feedback

„Wer fragt, der führt!“ ist ein Merksatz der Gesprächsführung. In der Mitarbeiterführung gilt auch die Umkehr: „Wer führt, der fragt“ – und zwar seine Mitarbeiter, was sie von der Führungsqualitäten ihres Chefs halten.

Führungskräfte, die erfolgreich sein und sich persönlich weiter entwickeln wollen, unterscheiden sich von anderen dadurch, dass sie sich regelmäßig Feedback organisieren. Nicht von irgendwem, sondern von denjenigen, die von ihrer Führung direkt betroffen sind.

Manche Dinge im Führungsalltag passieren unbewusst und unreflektiert. Die Einzigen, die es wahrnehmen können, wagen meist nicht, es ihren Chefs zu sagen. Lernen und Entwickeln bedeuten immer Veränderung. Verändern kann man aber nur, was man auch kennt. Der Führungs-Check bietet Ihnen die Möglichkeit Ihre Kompetenzen aber auch Ihre noch offenen Potenziale und Entwicklungsfelder kennen zu lernen.

Strukturiertes Feedback durch differenzierten Führungs-Check

Der Führungs-Check ist ein strukturierter Fragebogen. Zu zentralen Fragestellungen zu Ihrer alltäglichen Führungsarbeit sollen die Mitarbeiter ihre ganz individuelle Einschätzung abgeben. Um weitgehendst offene und ehrliche Bewertungen zu erhalten wird die Befragung völlig anonym durchgeführt. Um ein noch differenzierteres Bild der Qualität Ihrer persönlichen Führungsarbeit zu erhalten sind auch Sie selbst eingeladen eine eigene Einschätzung Ihrer Führungsarbeit zu treffen. Eine abrundende dritte Dimension erreicht der Führungs-Check, wenn ein weiterer Vorgesetzter die Führungsarbeit einschätzt. Bei Kanzleiinhabern gibt es natürlich keinen weiteren Vorgesetzten mehr, allerdings können Kanzleipartner diese Einschätzung sehr gut übernehmen.

  • Selbsteinschätzung
  • Mitarbeitereinschätzung
  • Vorgesetzen- oder Partnereinschätzung

Exklusive Vergleichswerte und Benchmarks in der Steuerberaterbranche

Seit mehreren Jahren führen wir diese strukturierten Befragungen mit Führungskräften in österreichischen und deutschen Steuerberatungskanzlei durch. Immer ist der Führungs-Check fixer Bestandteil von Führungskräftetrainings. Die Datenbank wird dadurch ständig erweitert. Ihr Auswertungskatalog enthält daher nicht nur Ihre ganz persönliche Analyse, sondern bietet Ihnen einen spannenden Vergleich zu im Moment rund 160 bewerteten Kollegen und Kolleginnen (Stand April 2017). In der Zusammenfassung sehen Sie in einer anschaulichen Grafik auf einen Blick, wie Sie bewertet worden sind. So können Sie sehr schnell Ihre Kompetenzen in der Führung ablesen. Sichtbar werden auch jene Tätigkeitsbereiche, wo noch weitere persönliche Entwicklung möglich ist. Zusätzlich sehen Sie das Ranking der Top 10 aus allen Befragungen: Wo liegen die Besten in der Steuerberaterbranche? Jene Kollegen, die sich die Führungsarbeit zu Herzen nehmen und wo stehe ich persönlich dazu im Vergleich?

Die Wirkung des Führungs-Checks ist unbestritten schon bei der ersten Fragerunde vorhanden. Sie zeigen Ihren Mitarbeitern damit deutlich, dass Ihnen ihre Meinung wichtig ist. Genau hier startet der Veränderungsprozess. Sie schaffen damit ein neues Bewusstsein über die Tätigkeit des Führens, für sich und ihre Mitarbeiter

Interessant für Sie sind nicht nur die absoluten Werte, sondern noch mehr, wie Sie Ihr Führungs-verhalten verbessern konnten. Die Empfehlung lautet daher, den Führungscheck nach ca. 6 Monaten zu wiederholen.

Führungs-Check – Ihre Investition

 Kanzlei bis 10 Mitarbeiter  Euro 450,--
 Kanzlei 11 bis 30 Mitarbeiter  Euro 550,--
 Kanzlei über 30 Mitarbeiter  Euro 650,--

 

   

 

 

Bonusangebot: Pro weiterer Führungskraft (z.B. Partner oder Teamleiter aus derselben Kanzlei) 70% des Grundpreises

Führungs-Check – Leistungsumfang

  • Vorbereitung der Fragebögen in individualisierter Form für Ihre Kanzlei
  • Anleitung und Tipps für die Durchführung der Befragung (Vorlage für einen Brief an die Mitarbeiter, Gestaltung eines Zeit – und Ablaufplanes)
  • Erhebung des Führungsverhalten mittels Fragebogen durch Differenzierung in
    1. Selbsteinschätzung
    2. Mitarbeitereinschätzung
    3. Vorgesetzten- oder Partnereinschätzung
  • Einmalige Auswertung der Fragebögen
  • Darstellung in grafischer Form in einem Analysekatalog
  • Differenzierte Analyse der Ergebnisse
  • Telefon-Coachinggespräch zur Interpretation der Ergebnisse
  • Beratung und Tipps für Ihre ganz persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten
  • Vorschläge und Maßnahmen zur Verbesserung des Führungsverhaltens

 

Erfolgreiche Führung holt sich Feedback!

 

Kommentar schreiben

Mag. Stefan Lami - Steuerberatung - Unternehmensberatung work Kreuzbühelgasse 13 A-6500 Landeck Österreich work +43 5442 626 70 cell +43 664 221 23 24 fax +43 5442 626 31 stefanlami.com
Atikon work Kornstraße 4 4060 Leonding Österreich work +43 732 611266 0 fax +43 732 611266 20 www.atikon.com 48.260229 14.257369