Mag. Stefan Lami - Steuerberatung - Unternehmensberatung

Werbeagentur Linz

Faktoren für den zukünftigen Erfolg von Steuerberatungsunternehmen

Ergebnisse einer US-amerikanischen Studie

14.11.2005

Eine erst kürzlich durchgeführte Untersuchung über die zukünftigen Erfolgsfaktoren von Steuerberatungsunternehmen brachte zum Teil erstaunliche Ergebnisse:

Auf die Fragestellung: „Was sind die besten Wege für den Berufsstand, um im Wettbewerb erfolgreich zu bestehen?“ wurden folgende Antworten gegeben:

   

sehr
wichtig

einiger-
maßen wichtig

nicht besonders wichtig 

überhaupt nicht wichtig

Integrität bewahren

88 %

8 %

2 %

3 %

2 Objektivität bewahren

79 %

  16 %

 3 % 

2 %

3 Unabhängigkeit bewahren

73 % 

19 % 

5 %

3 %

4 Persönlichen Kontakt zum Klienten erhöhen

 69 % 

27 % 

3 %

2%

5 Klientenservice verbessern 

63 %

34 %

2 %

1 %

Image und Präsentation des Berufsstandes verbessern

59 % 

35 % 

 4 % 

 2 %

7 Marketing und Kommunikation verbessern 

55 % 

39 % 

4 % 

2 %

Neue Nischen, Spezialisierungsmöglichkeiten finden

49 % 

44 %

4 % 

2 %

Neue Dienstleistungen, Kompetenzen anbieten 

45 % 

48 %

5 % 

3 %

10 Neue Servicetechnologien entwickeln

44 % 

44 %

10 % 

1 %

11 Schneller als die Konkurrenz sein 

44 % 

40 % 

13 %

 3 %

 12  Fokus eingrenzen, um sich zu spezialisieren

28 % 

44 % 

24 % 

5 %

13 Angebot diversifizieren 

20 % 

50 %

24 %

5 %

  Quelle Rick Telberg – www.telberg.com (adaptierte Darstellung)

Mögliche Interpretationen der Ergebnisse und Rückschlüsse für österreichische und deutsche Steuerberatungsunternehmen:

  • Amerikanische Steuerberatungsunternehmen leiden unter mangelnder Glaubwürdigkeit (1-3); Ursache dafür waren die zahlreichen Bilanzskandale.
  • Meiner persönlichen Einschätzung nach ist die Situation in Österreich und Deutschland eindeutig anders. Die Integrität, Objektivität und Unabhängigkeit von Steuerberatungsunternehmen  wird von Seiten der Klienten als hoch eingestuft.
  • Die Erhöhung des persönlichen Kontakts (4) sehe ich als wesentlichen Erfolgsfaktor. Die überwiegende Mehrheit der Klienten wünscht sich noch mehr persönliche und individuelle Beratung. Marketing ist am wirksamsten „one-to-one“, eben im persönlichen Gespräch.
  • Die kontinuierliche Verbesserung des Service und der Kommunikation (5 und 7) ist aus meiner Sicht ein Muss. In diesen Bereichen nicht aktiv zu sein, würde eine Verschlechterung der Wettbewerbssituation bedeuten.
  • Die Verbesserung des Image des Berufsstandes (6) als Erfolgsfaktor sehe ich ähnlich wie die Glaubwürdigkeit (1-3): In Österreich und Deutschland nicht in dem Ausmaß notwendig wie in den USA.
  • Erstaunlich ist für mich, dass Nischen, neue Dienstleistungen, neue Technologien, Schnelligkeit und Spezialisierung (8-12) so weit hinten gereiht sind. Ich würde genau diesen Bereichen die oberste Priorität geben. Liegt es daran, dass sich die US-amerikanischen Steuerberater nicht zutrauen oder nicht vorstellen können, sich klarer und eindeutiger am Markt zu positionieren? Oder liegt es einfach daran, dass sie zu viel mit der eigenen Glaubwürdigkeit zu kämpfen haben?
  • Die weitere Diversifizierung (13) wird als am wenigsten entscheidend betrachtet. In diesem Punkt gehe ich konform. Ergänzung, Verbesserung, Abrundung des Kerngeschäfts - ja, aber keine „Verzettelung“.

Ich hoffe, dass Ihnen diese Überlegungen helfen, den eigenen Standpunkt zu überdenken.

Einen Überblick zu weiteren Themen aus dem Bereich Strategie finden Sie hier>>>
 

Kommentar schreiben

Mag. Stefan Lami - Steuerberatung - Unternehmensberatung work Kreuzbühelgasse 13 A-6500 Landeck Österreich work +43 5442 626 70 cell +43 664 221 23 24 fax +43 5442 626 31 stefanlami.com
Atikon work Kornstraße 4 4060 Leonding Österreich work +43 732 611266 0 fax +43 732 611266 20 www.atikon.com 48.260229 14.257369