Mag. Stefan Lami - Steuerberatung - Unternehmensberatung

Werbeagentur Linz

Was tun gegen den Fachkräftemangel?

07.04.2014

Was kann man wirklich gegen den Mangel an Fachkräften tun? Ein Thema, das sicherlich viele Kanzleien in Österreich und Deutschland beschäftigt. 

Jede Kanzlei, die dieses Problem hat, kann selbst etwas dagegen tun: nämlich zuerst einmal die bestehenden Mitarbeiter gut zu führen. Warum, erkläre ich in diesem Beitrag.

Lesen Sie dazu auch "Mitarbeitersuche - eine andere Perspektive"

Venet, Landeck | Österreich | 5 min 43 | März 2014

2 Kommentare

Bernhard Brugger 18.04.2014 / 12:40 Uhr

Lieber Stefan,
ergänzend zu Deinen Ausführungen: gestern hatte ich ein längeres Gespräch mit meiner jüngsten und neuesten Mitarbeiterin zu ihrer weiteren beruflichen Fortbildung. Sie hat vergangenen Sommer mit vier weiteren Kolleginnen die Prüfung zur Steuerfachangestellten gemacht und ist nun noch die einzige !!!, die in unserem Beruf arbeitet.
Soviel zur aktuellen Attraktivität des "Berufsstandes" (kommt wohl von stehen geblieben)
Eine weitere Möglichkeit gute Mitarbeiterinnen zu gewinnen ist, Frauen/Müttern, so ab 40 Jahren den Wiedereinstieg in das Berufsleben zu ermöglichen, auch das geht nicht gratis, kann aber eine höchst sinnvolle, dauerhaft erfolgreiche Investition sein.
Auf jeden Fall hast Du als Steuerberater-Berater hier ein krisensicheres Thema.
Herzliche Grüße nach Landeck Bernhard Brugger

1

Stefan Lami 18.04.2014 / 16:09 Uhr

Lieber Bernhard!
Vielen Dank für Deinen Kommentar und die Ergänzung.
So weit ich es tun kann, werde ich alles versuchen, dass die StB-Branche am Arbeitsmarkt ein besseres Image aufbaut.
Liebe Grüße an den Bodensee

2

Kommentar schreiben

Mag. Stefan Lami - Steuerberatung - Unternehmensberatung work Kreuzbühelgasse 13 A-6500 Landeck Österreich work +43 5442 626 70 cell +43 664 221 23 24 fax +43 5442 626 31 stefanlami.com
Atikon work Kornstraße 4 4060 Leonding Österreich work +43 732 611266 0 fax +43 732 611266 20 www.atikon.com 48.260229 14.257369