Mag. Stefan Lami - Steuerberatung - Unternehmensberatung

Werbeagentur Linz

In diesem Video-Blog werde ich in regelmäßigen Abständen über wichtige Managementthemen in der Steuerberatung reden. Erwarten Sie sich aber keine langweiligen Beiträge aus dem Studio oder dem Büro – Nein!

Wissen kombiniert mit schönen Bildern an ungewöhnlichen Orten.

stefan.in.motion hat ein klares Ziel: Mut machen, Freude erzeugen, Lust auslösen auf zielorientiertes Kanzleimanagement!

Sie in Bewegung bringen!

Beiträge pro Seite: 5 | 10 | 20
vorherige Seite Seite 1 von 2

Stehen Sie vor der Herausforderung die Position eines Teamleiters, Partners oder einer Führungskraft zu besetzten? Diese drei Grundeigenschaften sollte eine Führungskraft mit sich bringen, denn sie sind nur schwer lehr- und lernbar: Selbstorganisation, Selbstreflexion und Optimismus. Mehr zu diesen Fähigkeiten erfahren Sie im Video.

Lesen und Sehen Sie dazu auch:

Führungskräfte trainieren

Wer wird Teamleiter?

Die Leiden der „jungen“ Führungskräfte

Cervione, Korsika | Frankreich | 4 min 33 | Juli 2017

2 Kommentare

Roland Beranek, BMD 10.08.2017 / 21:52 Uhr

Genial wie immer!

Freue mich auf weitere gemeinsame "geniale" Seminar mit Dir lieber Stefan!

Viele Spaß - viel Erfolg weiterhin,

Dein Fan, Roland

1

Stefan Lami 13.08.2017 / 15:37 Uhr

Lieber Roland!

Danke für die Rosen!
Die gebe ich sehr gernbe zurück ... ich freue mich auf die weiteren Projekte mit Dir!

Schöne Grüße
Stefan

2

Kommentar schreiben

Ich bin davon überzeugt, dass es trotz Fachkräftemangel möglich ist, engagierte und fähige Mitarbeiter für die Kanzlei zu gewinnen. Mit diesem Videobeitrag erhalten Sie wertvolle Tipps zur professionellen Mitarbeitersuche und Sie erfahren mehr über die notwendigen Werkzeuge der Mitarbeitergewinnung – Homepage und Social Media.

Lesen und Sehen Sie dazu auch:

Die 3 Regeln der Mitarbeitergewinnung

Wie Sie zu den besten Mitarbeitern kommen

Mitarbeitersuche - eine andere Perspektive

Ist Ihre Homepage für neue Mitarbeiter gewappnet?

Emerald Lake | Kanada | 5 min 48 | März 2017

Kommentar schreiben

Mitarbeiter-Führung bedeutet für mich, das Beste aus den Menschen zu machen, die man führt. Besser als er/sie es sich selbst vorstellen kann.

Denn eine Kanzlei kann sich nur so gut und schnell entwickeln, wie die Menschen darin. Daher zählt die Entwicklung von technischen, fachlichen und persönlichen Fähigkeiten der Mitarbeiter zum zentralen Teil der dynamischen Kanzleientwicklung.
Wenn Sie sich intensiv mit der Entwicklung der Mitarbeiter auseinandersetzten, arbeiten Sie gleichzeitig auch intensiv an der Kanzlei.

Sölden, Tirol | Österreich | 2 min 59 | Dezember 2016

Kommentar schreiben

In diesem Beitrag werden die Notwendigkeit und die Bedeutung von Teambesprechungen, in Zusammenhang mit dem Wissenstransfer, näher erläutert. Wissen ist in der heutigen Zeit ein elementarer Baustein der Steuerberaterbranche und wird in Zukunft noch wichtiger werden. Dabei zählt nicht nur das Wissen von einzlenen Mitarbeitern, sondern das verknüpfte Wissen der gesamten Kanzlei.

Wie man Teambesprechungen als Werkzeug für die Wissensvernetzung nützen kann, sehen Sie in diesem Beitrag.

Lesen Sie dazu auch den Beitrag Wirksame Besprechungen

Bali | Indonesien | 4 min 04 | Dezember 2015

Kommentar schreiben

Stärken Sie den Teamgedanken, fördern Sie besseres Kennenlernen der Mitarbeiter und sagen Sie einfach mal Danke an das gesamte Team.

Höchste Wirkung eines Teamevents wird erzielt, indem man Erlebnisse und Arbeit kombiniert. Beispielsweise können im Rahmen eines Strategiemeetings zukünftige Ziele vereinbart werden. Damit wird nicht nur etwas für das Team getan, sondern auch langfristig für die ganze Kanzlei. Gemeinsames Erleben und gemeinsames Erarbeiten stehen im Vordergrund.

Möchten auch Sie ein Teamevent für Ihre Mitarbeiter? Dann nutzen Sie das Kanzlei-Summercamp|16 für Ihr persönliches Teamevent in den schönen Tiroler Bergen. Mehr Infos unter www.kanzlei-summercamp.at

Sehen Sie passend zu diesem Beitrag auch Stimmung im Team

Barcelona | Spanien | 4 min 52 | Oktober 2015

Kommentar schreiben

Was sollte ich bei der Suche nach neuen Mitarbeitern beachten? Passen die potentiellen Bewerber in meine Kanzlei? Hier erhalten Sie Empfehlungen und Tipps zu einer systematischen Vorgehensweise der Mitarbeiterauwahl.

Sehen Sie dazu auch Die 3 Regeln der Mitarbeitergewinnung

Arcachon | Frankreich | 6 min | August 2014

Kommentar schreiben

Dieser Video-Clip ist prädestiniert dafür, dass Sie ihn sich mit dem gesamten Team ansehen. Wo gearbeitet wird, passieren leider manchmal auch Fehler. Die 3 Regeln für die Beschwerdebehandlung betreffen alle in der Kanzlei. Richtig auf eine Beschwerde des Klienten zu reagieren, das ist die Kunst.

Patagonien | Argentinien | 5 min 52 | Dezember 2015

Kommentar schreiben

Fähigkeiten von Teamleitern - wie kann es gelingen, den richtigen Weg vom Kollegen zum Vorgesetzten zu finden?

Lesen Sie dazu auch "Wenn es an der Spitz eng wird" und "Führung braucht Feedback"

Hyères | Frankreich | 7 min 41 | Januar 2015

Kommentar schreiben

Drei Kompetenzen sind in der Steuerberatung erforderlich: Fachkompetenz, Persönlichkeitskompetenz und IT-Kompetenz. Für die Realisierung all dieser Kompetenzen braucht es eine Metakompetenz: Die Übernahme der Verantwortung für das Lernen!

Lesen Sie dazu auch Wettbewerbsvorsprung durch Mitarbeitertraining

Livigno | Italien | 5 min 31 | April 2014

Kommentar schreiben

Was kann man wirklich gegen den Mangel an Fachkräften tun? Ein Thema, das sicherlich viele Kanzleien in Österreich und Deutschland beschäftigt. 

Jede Kanzlei, die dieses Problem hat, kann selbst etwas dagegen tun: nämlich zuerst einmal die bestehenden Mitarbeiter gut zu führen. Warum, erkläre ich in diesem Beitrag.

Lesen Sie dazu auch "Mitarbeitersuche - eine andere Perspektive"

Venet, Landeck | Österreich | 5 min 43 | März 2014

2 Kommentare

Bernhard Brugger 18.04.2014 / 12:40 Uhr

Lieber Stefan,
ergänzend zu Deinen Ausführungen: gestern hatte ich ein längeres Gespräch mit meiner jüngsten und neuesten Mitarbeiterin zu ihrer weiteren beruflichen Fortbildung. Sie hat vergangenen Sommer mit vier weiteren Kolleginnen die Prüfung zur Steuerfachangestellten gemacht und ist nun noch die einzige !!!, die in unserem Beruf arbeitet.
Soviel zur aktuellen Attraktivität des "Berufsstandes" (kommt wohl von stehen geblieben)
Eine weitere Möglichkeit gute Mitarbeiterinnen zu gewinnen ist, Frauen/Müttern, so ab 40 Jahren den Wiedereinstieg in das Berufsleben zu ermöglichen, auch das geht nicht gratis, kann aber eine höchst sinnvolle, dauerhaft erfolgreiche Investition sein.
Auf jeden Fall hast Du als Steuerberater-Berater hier ein krisensicheres Thema.
Herzliche Grüße nach Landeck Bernhard Brugger

1

Stefan Lami 18.04.2014 / 16:09 Uhr

Lieber Bernhard!
Vielen Dank für Deinen Kommentar und die Ergänzung.
So weit ich es tun kann, werde ich alles versuchen, dass die StB-Branche am Arbeitsmarkt ein besseres Image aufbaut.
Liebe Grüße an den Bodensee

2

Kommentar schreiben

Mitarbeiter in Steuerberatungskanzleien sind vor allem "Einzelkämpfer". Echte Teamarbeit ist für die meisten Aufgaben (z.B. Erstellung einer Buchhaltung, eines Jahresabschlusses, etc.) nicht unbedingt notwendig.

Aufgaben, die die Kanzlei als Ganzes weiterbringen, erfordern allerdings Teamwork! Und dafür ist die "gute Luft", die gute Stimmung ein entscheidender Faktor.

Lesen Sie dazu auch "Wer kann mit wem - und warum?"
Oder sehen Sie sich "Stimmung im Team" an

Buenos Aires | Argentinien | 5 min 06 | November 2013

Kommentar schreiben

Mitarbeitergespräche gehören in vielen Kanzleien zur Führungskultur. Über deren Wirksamkeit sind die Meinungen doch ziemlich geteilt.

Ein Geheimnis für wirksame Mitarbeitergespräche stelle ich in diesem Video-Clip vor. Ziemlich simpel ... allerdings nicht ganz einfach.

Lesen Sie dazu auch:

Mitarbeitergespräche richtig führen

Wirkungslose Mitarbeitergespräche?

Portofino | Italien | 4 min 02 | Oktober 2013

Kommentar schreiben

Um Ausbildung kommt heute keine Kanzlei mehr herum. Wer dauerhaft gute Mitarbeiter haben möchte, muss ausbilden. Nur wer kümemrt sich darum, dass die Auszubildenden aus schnell, effektiv und richtig lernen. Wer bildet die Ausbilder aus?

Blåvand | Dänemark | August 2013 | 4 min 37

Kommentar schreiben

Führung kann gelehrt und gelernt werden. Führung wird in Steuerberatungskanzleien allerdings so gut wie gar nicht gelernt. Schon gar nicht systematisch und zielgerichtet.

Das hat dramatische Folgen, denn eine Kanzlei entwickelt sich nur so gut, so weit und so schnell, wie sich die Menschen in der Kanzlei entwickeln. Und dabei hat Führung den maßgeblichen Anteil.

Lesen Sie dazu auch Ihre Führung auf dem Prüfstand und gehen Sie auf  Downloads für Kompetenzentwicklung für Führungskräfte

Landeck, Tirol | März 2013 | 4 min 05

Kommentar schreiben

Wirklich simple - allerdings nicht ganz einfache - Änderungen des Kommunikationsverhaltens bewirken Wunder. Probieren Sie es aus: Sprechen Sie Ihre Wünsche aus und vermeiden Sie Vorwürfe!

Beobachten Sie Ihre Kommunikationsmuster. Sehr schnell kommen Vorwürfe an - achten Sie darauf und formulieren Sie anstellle eindeutige Wünsche/Erwartungen!

Übrigens - ein weiteres Video stammt aus den Dolomiten "Mach mal Pause" (auch das ist ein einfacher Tipp).

Dolomiten, Italien | März 2013 | 2 min 56

Kommentar schreiben

Aufgaben definieren

10.12.2012

Sie meinen, die Aufgaben der Steuerberatung im allgemeinen und die Ihrer Mitarbeiter im speziellen wären klar und eindeutig? Dem ist - so meine Erfahrung - ganz und gar nicht so.

Machen Sie den Test und spüren Sie, welche Kraft eine klare Aufgabendefinition für die Kanzleientwicklung hat.

Banff | Kanada | September 2012 | 5 min 06

Kommentar schreiben

Die drei Kardinalfehler der Delegation

von Stefan Lami

10.10.2012

Wer gut und sauber delegieren kann, hat die besten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Kanzleientwicklung. Erst durch Delegation wird es möglich, sich um die wichtigsten Aufgaben der Führung einer Kanzlei bzw. eines Teams zu kümmern.

Im Beitrag "Wer durchführt, führt nicht" habe ich die Grundlagen erfolgreicher Delegation vorgestellt. Wenn Sie dann auch noch die 3 Kardinalfehler vermeiden, kann Delegation nur noch gelingen.

Lesen Sie dazu auch "Die Delegationsautomatik"

Reschensee | Juni 2012 | 5 min 00

Kommentar schreiben

Das "Geheimnis" erfolgreicher Kritigespräche ist, sie einfach früher zu führen. Selbst wenn Sie nicht alle Kommunikations-Tipps für Kritikgespräche beachten (lesen Sie dazu: Freuen Sie sich auf Ihr nächstes Kritikgespräch, Zehn Grundsätze für wirksame Kritikgespräche oder die Beiträge auf www.i-communication.at), so wird Ihr Feedback deutlich wirksamer, wenn Sie damit nicht warten.

San Marino | Italien | Juni 2012 | 3 min 37

Kommentar schreiben

Mehr als Führung

von Stefan Lami

18.05.2012

Führung bedeutet, die Menschen, die man führt zu den Besten zu machen - besser als sie es sich selbst vorstellen können.

Ein hoher Anspruch - ja! Aber genau das ist eben echte Mitarbeiterführung

Monte Argentario | Italien | April 2012 | 4 min 04

Kommentar schreiben

Stimmung im Team

von Stefan Lami

19.12.2011

Die Erfahrung aus unzähligen Kanzleiprojekten wird immer wieder bestätigt: Die Stimmung im Team entscheidet, ob - objektive - gleiche Probleme gelöst werden oder nicht.

Kanzleien, die Veränderungen erfolgreicher, schneller und besser bewältigen sind nicht unbedingt cleverer oder intelligenter. Nein! Sie arbeiten einfach besser zusammen! Und dafür kann jeder etwas tun.

Mehr unter www.kanzlei-summercamp.at

Fiss, Tirol | Österreich | Februar 2011 | 3 min 14

... und vielleicht mache ich Ihnen mit diesen Clip auch Lust auf den Winter in Tirol...

Kommentar schreiben

Beiträge pro Seite: 5 | 10 | 20
vorherige Seite Seite 1 von 2
Mag. Stefan Lami - Steuerberatung - Unternehmensberatung work Kreuzbühelgasse 13 A-6500 Landeck Österreich work +43 5442 626 70 cell +43 664 221 23 24 fax +43 5442 626 31 stefanlami.com
Atikon work Kornstraße 4 4060 Leonding Österreich work +43 732 611266 0 fax +43 732 611266 20 www.atikon.com 48.260229 14.257369